Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das Kammerkonzert am 4.2. - in jeder Hinsicht ein Erlebnis

04.02.2016 – 15.02.2016

Mit lang anhaltendem Beifall wurde ein Zugabe 'erzwungen' und anschließend standen die Interpreten für Diskussionen offen, vor allem aber Elisebeth Neuser für den Paetzold-Bass, der eben kein Bass im Sinne eines Streichinstrumentes ist, sondern eine 'überdimensionale' Flöte. Mehr über das Konzerterlebnis zu lesen in der 'nnz online'

 Nachbetrachung zu Kammerkonzert

und auch im 'Südharzkurier'

Mehr als ein glücklicher Moment im Kunsthaus

Zurück