Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neujahrsempfang des KUNSTHAUS MEYENBURG Fördervereins

17.01.2016 – 18.01.2016

Die Ideen vor neue Vorhaben scheinen nict auszugehen

Während viele Vereine wenig in der Öffentlichleit in Erscheinung treten, manache auch ihre Arbeit einstellen, wie vor kurzem der Förderverein des Flohburg-Museums, ist solch eine Tendenz im Förderverein des Kunsthauses nicht zu verspüren. Ganz im Gegenteil - neue Vorhaben wurden während des Empfangs erstmalig vorgestellt und ein Ausblick auf neue 'Reihen' und Einzelaktionen gegeben. Auch wurde gedankt für die engagierte Arbeit einzelner Mitglieder. So konnten Frau Dr. Scholz, Frau Ertmer, Frau Stein, Frau Dr. Pientka und Herr Nolte mit Buchprämien ausgezeichnet werden, die dankenswerterweise von Herrn Greiner (nnz online) gestiftet worden waren. Eine der von der Kreissparkasse zur Verfügung gestellten Silbermünzen konnte Herrn Lutz Adam überreicht werden. Er gehört zu den Bürgern unserer Stadt, die dem Verein eine Spende von 100 Euro zukommen ließen und dafür als Dank diese Münze aus Sterling-Silber mit der Motiv des Kunsthauses erhalten konnten. Zu den Ideen, Vorhaben und den nächsten Veranstaltungen mehr in gesonderten Beiträgen, die wie immer in der Presse und an dieser Stelle angekündigt und erläutert werden.

 

 

Zurück