Diese Webseite nutzt Cookies. Sie erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und einige Funktionen sind ohne Cookies nicht verfügbar. Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Unsere Aufgaben

Das Kunsthaus Meyenburg Nordhausen gehört zu den herausragenden Einrichtungen der Kunst in Nordhausen und Nordthüringens. Dieses Kunsthaus zu unterstützen und zu fördern ist das Ziel des Kunsthaus Meyenburg Fördervereins.

Das Kunsthaus Meyenburg präsentiert regelmäßig im Wechsel Kunstwerke regionaler bzw. überregional bekannter Künstler und Künstlergruppen – wie Ernst Barlach, Hundertwasser, Salvador Dalí, Käthe Kollwitz – sowie thematische Ausstellungen von Werken der ansässigen Stiftung. Diese umfangreichen Sonderausstellungen, die häufig im ganzen Haus gezeigt werden, beleuchten interessante Aspekte der Kunst- und Kulturgeschichte.
Die Werke der Stifterin und Künstlerin Ilsetraut Glock bilden einen eigenen Bereich in der Sammlung sowie der Ausstellung. Die Stiftung schreibt alle zwei Jahre den „Nordhäuser Grafikpreis der Ilsetraut Glock-Grabe Stiftung“ aus, um den sich in großer Zahl Künstlerinnen und Künstler aus Mitteldeutschland bewerben.
Ein Beleg für die hohe Qualität der Arbeit dieses Kunsthauses war die Verleihung des Zertifikates „Museumssiegel des Museumsverbandes Thüringen“ im Jahre 2008 als erstes Haus in der Region, das sich musealer Präsentation widmet.

Die 1907 in Formen des Jugendstils und Historismus erbaute Villa des Kunsthauses ist von einem Park umgeben, der viele Besucher begeistert und zu den schönsten Parkanlagen in Thüringen zählt.
Mit dem Beitrag zur Erhaltung und Weiterentwicklung dieses Juwels der Stadt Nordhausen hat sich der Kunsthaus Meyenburg Förderverein ein hohes Ziel gesetzt.

Werden auch Sie Mitglied in unserem Förderverein. Das Kunsthaus und der Kunsthaus Meyenburg Förderverein e. V. heißen Sie herzlich willkommen!